FDP.Die Liberalen
Birmensdorf/Aesch
Ortspartei Birmensdorf/Aesch
25.01.2020

FDP Neujahrsapéro 2020

FDP Neujahrsapéro 2020

Die FDP Birmensdorf-Aesch hat wieder ihren traditionellen Neujahrsapéro mit Raclette durchgeführt. Dank der regen Teilnahme von Mitgliedern und Behördenvertreterinnen und Behördenvertretern findet immer ein reger Austausch über politische Fragen für Nah und Fern statt.

Nach den Ausführungen von Präsident Ruben Mangold zu aktuellen lokalpolitischen Fragen, wie beispielsweise der Schaffung von Einheitsgemeinden, hat Bettina Fahrni (Präsidentin Jungfreisinnige Stadt Zürich) die aktuelle «Mittelstandsinitiative» vorgestellt. Diese Initiative strebt eine Entlastung aller Steuerzahler im Kanton Zürich an. Ein wichtiges Ziel ist aber eine generell höhere Standortattraktivität des Kanton Zürich für gute Steuerzahler. Gleichzeitig hat Bettina Fahrni für die Renteninitiative der Jungfreisinnigen Unterschriften gesammelt. Diese Initiative trägt der höheren Lebenserwartung Rechnung und will Mängel im heutigen Dreisäulensystem der Altersvorsorge vermindern und die Verstaatlichung der zweiten Säule verhindern. Die Initiative ist nicht radikal, sondern sanft und hoffentlich mehrheitsfähig.

Im Anschluss gab es wieder ein Raclette mit Walliser Alpkäse, der naturnah produziert wurde, und auch wunderbar gemundet hat.